Dosierpumpen – für ein exaktes Dosieren

Posted by NetBid on Mar 5, 2020 6:52:14 AM

Dosierpumpe

Dosierpumpen gehören zu den Pumpen mit Verdränger-Prinzip. Sie pumpen ein bestimmtes Flüssigkeitsvolumen nach oben, dabei arbeiten sie mit der Mikroprozessortechnologie. Diese überwacht den Vorgang und garantiert eine sehr präzise Dosierung. Der Pumpvorgang umfasst die Parameter Volumen, Zeit und Hub pro Umdrehung.

 

Wo werden Dosierpumpen in der Regel eingesetzt?

Der Leistungsbereich in Sachen Pumpvolumen ist bei Dosierpumpen extrem breit gefächert. So gibt es Modelle, die im Milliliter-Bereich arbeiten, und welche, die bis zu 40.000 Liter Flüssigkeit pro Stunde pumpen können. Das reicht dann im Verwendungsbereich auch von der Labortechnik bis hin zur Prozess- und Verfahrenstechnik. In der Industrie werden sie darum auch vielfältig eingesetzt. Vor allem in der Nahrungsmittel-, Umwelt-, Chemie- und Biotechnologie kommen Dosierpumpen zum Einsatz. Das sind die typischen Arbeitsbereiche von Dosierpumpen:

  • Innerhalb von Dosieranlagen
  • Dosierung von Klebstoffen, Chemikalien, Arzneimitteln
  • Bei der Abwasseraufbereitung sowie in der Aufbereitung von Tafelwasser und bei der Trinkwassergewinnung in Form von Meerwasserentsalzung
  • In der Papier- und Zellstoffindustrie beim Beimischen von Additiven
  • Im Bergbau bei der Metallgewinnung
  • In Form von Einspritz- oder Kraftstoffpumpen in der Automobilindustrie

 

Wie funktionieren Dosierpumpen?

 Dosierpumpen arbeiten oszillierend und liefern ein sehr exaktes Volumen an Flüssigkeit, das im Vorfeld entweder manuell oder über eine Datenschnittstelle definiert wird. Das festgelegte Volumen wird in der Dosierpumpe durch den Rückhub des Verdrängers aufgenommen und mit Druck in die Dosierleitung transportiert. Dabei lassen sich individuelle Einstellungen vornehmen, je nach anstehendem Aufgabenbereich und benötigtem Volumen.

Dosierpumpen sind in der Regel mit der Mikroprozessortechnologie ausgestattet. Dies sorgt für eine präzise Steuerbarkeit und optimale Dosierergebnisse. Natürlich gilt hier, wie immer: Je exakter ein Volumen definiert werden kann, desto wirtschaftlicher wird der Prozess. Darum sind Mikroprozessoren entscheidende und wichtige Helfer beim Pumpen. Auch sind in dem Zuge die meisten Dosierpumpen mit Sensoren ausgestattet, die den vorhandenen Druck messen. Damit wird Überdruck vermieden, was den Maschinen ebenso wie den Pumpergebnissen zugutekommt. Dosierpumpen mit Sensortechnik sind allerdings etwas hochpreisiger als jene ohne. Druckabweichungen lassen sich auch durch eine Magnetregelung erfassen und bieten als Überwachungsfunktion eine optimale Sicherheit im Betrieb.

 

Welche Arten von Dosierpumpen gibt es?

Es gibt ein großes Spektrum unterschiedlicher Dosierpumpen-Arten – je nach Anwendungszweck gilt es, die passende auszuwählen. Vor allem der Leistungsbereich ist dabei entscheidend. Diese Pumpen-Typen sind derzeit auf dem Markt erhältlich:

  • Hubkolbenpumpen
  • Membranpumpen
  • Schlauchpumpen
  • Zahnradpumpen

Auch eine Unterscheidung zwischen verschiedenen Antriebsarten ist möglich:

  • Hydraulische Dosierpumpen
  • Magnetdosierpumpen
  • Membrandosierpumpen
  • Motordosierpumpen
  • Pneumatische Dosierpumpen

Exzenterschneckenpumpen werden am häufigsten eingesetzt, denn sie erreichen sehr hohe Geschwindigkeiten und lassen sich ganz ohne zusätzliche Messeinrichtungen steuern.

 

Dosierpumpen gebraucht und günstig bei NetBid kaufen

Sie möchten gern eine Dosierpumpe kaufen, am besten inklusive Sensortechnik und Mikroprozessortechnologie – wollen dafür aber kein Vermögen ausgeben? Dann sind Sie hier bei NetBid goldrichtig. Denn hier bieten Sie einfach bei einer passenden Online-Auktion vom heimischen PC aus mit und geben nur den Preis aus, den Sie zu zahlen bereit sind. Dafür müssen Sie sich nur in unserem Online-Auktionshaus anmelden und nach passenden Industriemaschinen Ausschau halten. Setzen Sie Ihr erstes Gebot!


 

 

Egal ob Sie verkaufen, kaufen, leasen oder ein Gutachten benötigen.

Wir helfen gerne weiter! Sprechen Sie uns unverbindlich an:

 

Unverbindliche Anfrage 

 

Topics: Maschine