Dosiertechnik & Dosieranlagen – Präzision beim Ab- und Umfüllen

Posted by NetBid on Dec 11, 2019 10:15:27 AM

Hochdruck-DosieranlageIn der Industrie kommen Dosiersysteme oft zum Einsatz, nämlich genau dort, wo flüssige, gasförmige oder auch feste Materialien ab- bzw. umgefüllt und für den Weitertransport oder eine weitere Verarbeitung zur Verfügung gestellt werden. Die Dosiertechnik sorgt dabei für eine besonders präzise Dosierung der Materialien. Mit der Dosiertechnik werden die Systeme optimiert, letztlich werden die Materialien damit nicht nur ab- oder umgefüllt, sondern auch abgetragen und transportiert.

Es gibt ständig neue  Innovationen und die Dosiertechnik entwickelt sich zunehmend weiter. Die Anlagen sollen heute die Materialkosten möglichst klein halten und für einen stetigen Materialnachschub sorgen, damit die Maschinen nicht zum Stillstand kommen. In der Regel wird zwischen zwei Typen von Dosieranlagen unterschieden – es gibt Anlagen, die nur eine Materialkomponente präzise abfüllen und Anlagen, die mehrere Materialkomponenten mischen und anschließend ausgeben. Bei der Optimierung einer Dosieranlage durch die Dosiertechnik geht es vor allem um eine optimale Effizienz.

In welchem Bereich Dosiersysteme eingesetzt werdenKolben-Dosieranlage

Dosiersysteme werden in der Industrie vielfältig eingesetzt und kommen vor allem bei der Schüttguttechnik sowie der Mikrodosierung zur Verwendung, aber auch bei Fügeprozessen, der Materialaufbereitung, der Klebetechnik und Prozesskontrollen. Weitere Anwendungsbereiche sind die Automobilindustrie, die Elektronikindustrie sowie die Branche der erneuerbaren Energien und die Medizintechnik. Das ist nur eine Auswahl, es gibt noch viele weitere Bereiche.

Wie Dosieranlagen funktionieren

Beim Dosieren geht es in erster Linie darum, eine bestimmte Materialkomponenten in einer präzisen Menge und zu einem festgelegten Zeitpunkt bereitzustellen, auch das Mischungsverhältnis lässt sich genau bestimmen, wenn es mehrere Komponenten sind. Damit das Ganze funktioniert, gibt es ein Leitsystem, welches das Material zum Dosierorgan transportiert. Dieses Dosierorgan ist verantwortlich für die regulierte Dosierung. Dabei kommen unter anderem auch Zellenradschleusen oder Schnecken-Fördersysteme sowie Pumpensysteme, wie etwa Kolbenpumpen, zum Einsatz. Welches Dosierorgan das passende ist, entscheidet vor allem das Material, das dosiert werden soll. Vor allem die Form- und Fließeigenschaften sind entscheidend, aber auch der Durchsatz spielt eine Rolle. Bei der Dosierung geht es um ein möglichst genaues Ergebnis, davon hängt aber das Verfahren ab, das verwendet wird, ebenso wie die Masse des Dosierguts und das gewählte Dosierorgan.

Dosieranlagen günstig bei NetBid ersteigern

Sie brauchen eine Dosieranlage oder wollen mit der neuesten Dosiertechnik Ihr vorhandenes System optimieren? Hier bei NetBid, dem größten Online-Auktionshaus für Industriemaschinen und Komponenten, finden Sie mit etwas Glück genau das, was sie suchen. Schauen Sie doch direkt mal durch unsere aktuellen Auktionen und bieten Sie bei Bedarf mit – so günstig kommen Sie nirgendwo sonst an Ihre Maschinen und Anlagen!


 

 

Egal ob Sie verkaufen, kaufen, leasen oder ein Gutachten benötigen.

Wir helfen gerne weiter! Sprechen Sie uns unverbindlich an:

 

Unverbindliche Anfrage 

 

Topics: Maschine