Scrollkompressoren

Posted by NetBid on Jul 22, 2019 11:56:55 AM

Scrollkompressoren – vielfältig und wartungsarm

Scrollkompressoren werden dem breiten Feld der Drucklufttechnik und -erzeugung zugeordnet. Nach dem Verdrängerprinzip verdichten sie Luft oder Gase auf ein Minimum, dabei laufen im Inneren zwei Spiralen gegeneinander, was zu der Komprimierung führt. Damit lassen sich auch ganz kleine Mengen an Druckluft ohne großen Aufwand erzeugen, was einer der Vorteile der Scrollkompressoren ist. Ein weiterer Pluspunkt: Sie besitzen keine Ventile und arbeiten darum besonders leise, auch sind sie damit langlebiger und verschleißen nicht so schnell. Der Komprimierungsprozess ist dank der Ventillosigkeit pulsationsfrei und die Druckerzeugung bleibt auf einem konstanten Level. Vor allem bei extremen Witterungen sowie Temperaturen im Minusbereich kommt diese Art der Kompressoren oft zum Einsatz, denn sie bleiben in ihrer Arbeitsleistung auch dann beständig, wenn andere Verdichter den Geist aufgeben.

Einsatzmöglichkeiten von Scrollkompressoren

Scrollkompressoren finden z.B. in folgenden Bereichen Verwendung:

  • Als Vakuumpumpen
  • Bei Klimaanlagen
  • Innerhalb von Wärmepumpen
  • Als G-Lader im Motor zur Leistungssteigerung
  • In der Zahnmedizin (Dentalkompressoren)

Wie ein Scrollkompressor funktioniert

Wenn man den Begriff Scrollkompressor übersetzt, dann wird die Funktionsweise fast von selbst deutlich, denn Scroll heißt nichts anderes als Getriebeschnecke: Im Inneren befinden sich zwei Spiralen, wobei die eine statisch direkt am Verdichterkörper sitzt, die andere bewegt sich dagegen kreisförmig, stets mit einem kleinen Abstand zu der ersten. Dadurch entstehen Gasräume, die immer weiter komprimiert werden. Der entstehende Druck im Inneren befördert dann das Gas oder die Luft in ein externes Gefäß. Dort wird es weiter verdichtet, denn Druck und Temperatur steigen an. Die Druckluft wird am Schluss durch ein Loch in der statischen Spirale ausgestoßen und kann gesammelt oder verwendet werden. Dank inkludierten Steuerungen werden bei diesem Prozess Leerlaufzeiten minimiert und damit Kosten klein gehalten. Optimal ist auch der Zusatz eines Drucklufttrockners, welcher dem komprimierten Medium entstandene Feuchtigkeit entzieht und so Korrosionsschäden vermeidet.

Was den Scrollkompressor zu einem wichtigen Unterstützer in industriellen Prozessen macht

Scrollkompressoren sind effektiver als Kolbenkompressoren, denn sie besitzen keine Ventile und Strömungsverluste werden damit kleingehalten, auch sind Lärm und Druckabfall wesentlich geringer. Der Druck bleibt zu jeder Zeit konstant und es finden keine Pulsationen statt. Weiterhin ist der Scrollkompressor besonders robust, zuverlässig und verschleißarm, auch unter extremen Wetterbedingungen zeigt er sich wartungsarm – das liegt auch an den wenigen, beweglichen Teilen, die in diesem Verdichter verbaut sind. Gegenüber anderen Verdichterarten sind technische Probleme damit eine Seltenheit. Scrollkompressoren arbeiten ölfrei, auch dann, wenn besonders hohe Drücke benötigt werden. In dem Fall lassen sich einfach mehrere Spiralpaare hintereinander anordnen, womit die Komprimierung um ein Vielfaches erhöht werden kann. Durch die ölfreie Verwendung lassen sich Scrollkompressoren auch überall dort einsetzen, wo eine saubere Druckluft essenziell ist, z.B. in der Pharma- oder der Chemie-Industrie.

Scrollkompressoren günstig und gebraucht bei NetBid kaufen

Sie möchten Scrollkompressoren günstig kaufen – dann denken Sie doch mal über einen Gebrauchtkauf aus zweiter Hand nach. Dadurch das Scrollkompressoren so wartungsarm und langlebig sind, ist ein Kauf auf dem zweiten Mark mit kaum Risiken behaftet. Hier bei NetBid können Sie Scrollkompressoren einfach ganz nach Ihren Budgetvorstellungen im Online-Auktionshaus ersteigern – einfach registrieren und mitbieten!


Egal ob Sie verkaufen, kaufen, leasen oder ein Gutachten benötigen.

Wir helfen gerne weiter! Sprechen Sie uns unverbindlich an:

 

Unverbindliche Anfrage 

 

Topics: Maschine