Das Zahnrad: Definition und Geschichte

Posted by NetBid on Oct 17, 2018 3:10:37 PM

Zahnräder werden bereits seit vielen Hunderten von Jahren als Form der Kraftübertragung verwendet und sind noch heute entscheidende Maschinenelemente, ohne die kein reibungsloser Ablauf stattfinden würde. Ganz vereinfacht gesagt, ist das Zahnrad ein Rad mit gleichmäßig über den Umfang verteilten Zähnen, die in einem Zahnradgetriebe ineinandergreifen und damit bei der Drehung Kraft übertragen. Das Verfahren wurde schon von den Alten Ägyptern mehrere hundert Jahre vor Christus entdeckt und genutzt, zum Beispiel als simpler Flaschenzug. Später wurde das Prinzip dann für Wind- und Wassermühlen entdeckt – heute findet es auch in ausgeklügelten und hochtechnischen Maschinen Einsatz und bildet unter den üblichen Getriebearten die größte Gruppe.

Read More

Topics: Zahnrad